G21 – Nordic Walking – Terminupdate

Liebe Nordic-Walking- Freunde!

Nach den ersten Kennenlerntreffen haben sich die Teilnehmer auf folgende Termine geeinigt:

  • Dorfplatz in Baumgarten, immer Mittwoch, 18:00 Uhr
  • Kirche in Zwerndorf, immer Freitag, 17:00 Uhr
  • Gemeindeamt in Oberweiden, immer Dienstag und Freitag 18:00 Uhr

Egal ob jung, oder jung gebliebener Teilnehmer, ob Anfänger oder erfahrener Nordic Walker,

wir freuen uns auf Dein Kommen!

 

Deine Ansprechpartner bei Fragen:

  • Franziska SCHATZDORFER – 0664 60218166 – Zwerndorf
  • Edith KOPCSA – 06805009804 – Baumgarten
  • Gerhard HÖS – 0664 1415665 – Oberweiden

G21 – Weidner Radweg

Am 22.04.2017 findet eine Erstbefahrung des Weidner Radweges statt.

Alle Interessierten können gerne mitfahren. Die Radstrecke ist ca. 15km lang.

Treffpunkt für die Befahrung ist um 14:00 Uhr bei der Pestsäule in Oberweiden. Sollte das Wetter nicht mitspielen ist der nächte Termin der 23.04.2017 zur selben Zeit am selben Ort.

Die leitung des Projekts wird Marianne Hansi übernehmen. Bei Fragen ist Sie unter 0650/99 32 232 erreichbar.

 

Die ersten Gedanken zu diesem Projekt:

Ein Radweg der die einzelnen Orte der Gemeinde verbindet; Ausschilderung des Radweges wäre nötig; Eventuell Hinweistafeln zu interessanten Plätzen oder Objekten (z.B. Kellergasse, Helm, Wasserburg … ); „Kissing-Points“; Radweg soll durch die Ortschaften führen; Obstbaumbepflanzung; Sitzbänke am Weg; naturnaher Fitness-Parcour mit Übungstafeln entlang der Strecke; ca. 15km lang; ein Teil der Strecke wird KTM Radweg; fertigstellung bis 2018; Aufstellen von Radständern; Festhalten der Strecke und Besonderheiten mit Fotos, damit in der Arbeitsgruppe diskutiert werden kann.

G21 – Nordic Walking Baumgarten am 05.04.2017

Am Mittwoch den 05.04.2017 um 18:00 Uhr haben sich in Baumgarten begeisterte Sportler zur ersten gemeinsamen Nordic Walking Runde getroffen.

Edith Kopsca (ausgebildete Walkingtrainerin) erklärte kurz die Geschichte und die Wirkung von Nordic Walking. Nach dem Einstellen der korrekten Stocklängen und einigen Aufwärmübungen übernahm Franziska Schatzdorfer die NeueinsteigerInnen zur kurzen Grundschulung.

Nach dem ca. einstündigen Rundkurs mitten durch die Natur leitete Edith Kopsca die abschließenden Dehnungsübungen am Dorfplatz.

Da die Veranstaltung gut angenomen wurde und die Teilnehmer auch sichtlich Spaß dabei hatten, hat man sich darauf geeinigt, sich jeden Mittwoch um 18:00 Uhr am Dorfplatz in Baumgarten zu treffen um eine Runde durch die Natur zu starten.

Neueinsteiger sind natürlich jederzeit willkommen!!!

G21 Arbeitstreffen , Natur – Umwelt – Energie 03.04.2017

Am 03.04.2017 – 19:00 Uhr

findet in Zwerndorf im Gemeindeamt, das erste Arbeitstreffen der Gruppe „Natur – Umwelt – Energie“ statt!


Bereits angesprochene Themen sind:

Belebung der Kellergasse in Baumgarten, ortsverbindender Radweg, Umwelttag, Obstweg


Es ist, wie immer, jeder eingeladen, der einen Beitrag zur Zukunftsgestaltung unserer Gemeinde leisten möchte, auch wenn die vorhergegangenen Veranstaltungen nicht besucht wurden.

Es können JEDERZEIT neue Ideen und Projekte eingebracht werden.

Flurreinigung

Am Samstag den 25.03.2017 haben sich wieder zahlreiche Freiwillige zusammengefunden um die Straßen von Müll zu befreien, den so manch rücksichtsloser Mitmensch in unserem Gemeindegebiet hinterlassen hat.

G21 – Nordic Walking

Du möchtest

  • dein Herz/Kreislaufsystem stärken?
  • deine Figur optimieren?
  • die Natur aktiv genießen?

Unsere Kennenlern – Treffpunkte:

  • 05.04.2017 um 18.00 Uhr, Dorfplatz in Baumgarten
  • 07.04.2017 um 17.00 Uhr, Kirche in Zwerndorf
  • 08.04.2017 um 09:00 Uhr, Gemeindeamt in Oberweiden

Egal ob jung, oder jung gebliebener Teilnehmer, ob Anfänger oder erfahrener Nordic Walker,

wir freuen uns auf dein Kommen!

Deine Ansprechpartner bei Fragen:   

  • Franziska SCHATZDORFER – 0664 60218166
  • Gerhard HÖS – 0664 1415665

Eine Initiative der G21 – Weiden an der March                  … es tun ist Erfolg!

G21 Arbeitstreffen , Nahversorgung – Infrastruktur 21.03.2017

Am 21.03.2017 – 19:00 Uhr

findet in Baumgarten in der alten Schule, das erste Arbeitstreffen der Gruppe „Nahversorgung – Infrastruktur“ statt!


 

Bereits angesprochene Themen sind:

(Wirtschaft, Tourismus, Nahversorgung, Leerstände, Ortskernbelebung, Ortskerngestaltung, Mobilität, Wohnraum,)

 


 

Es ist, wie immer, jeder eingeladen, der einen Beitrag zur Zukunftsgestaltung unserer Gemeinde leisten möchte, auch wenn die vorhergegangenen Veranstaltungen nicht besucht wurden.

Es können JEDERZEIT neue Ideen und Projekte eingebracht werden.

G21 Exkursion

S.g. Damen und Herren!

Wie bereits in der Kernteamsitzung besprochen, habe ich mich bemüht, für den 22.4.2017 (SAMSTAG) ein interessantes Tages-Programm für

eine Exkursion zusammenzustellen. Ziel ist das Industrieviertel, und auch die Gemeinde21 Sulz im Weinviertel hat Interesse, mitzufahren.


Projektbeispiele in Lichtenegg: Bezirk Wr. Neustadt, 1.047 EW

Senioren-Aktiv-Zentrum der Generationen mit 21 Betreuten Wohneinheiten, Arztpraxis, Kaffeehaus, Friseur, Nah&Frisch

Projektbeispiele in Hollenthon: Bezirk Wr. Neustadt, 1.039 EW

Nahversorger, Neubau Gemeindeamt mit Arztpraxis, Themenort „Wetterdorf“ – Wetterlehrpfad

Gemeinde21 Altenmarkt/Triesting: Bezirk Baden, 2.222 EW

Gemeinde21 Prozess seit 2012


Damit ich die Exkursion weiter planen kann, brauche ich bitte Ihre verbindliche Zusage bis 20.3.2017

(auch bitte die Anzahl der Personen, wenn Angehörige mitfahren wollen).

Die Buskosten würde die Gemeinde übernehmen (und größtenteils über G21 refundiert bekommen),

es fallen also lediglich Kosten für die Verpflegung (Mittagessen, Abend?) an.

 

Es wäre schön, wenn dieser gemeinsame Ausflug zustande kommen könnte!

 

Liebe Grüße,

Mag.a Friederike Tagwerker
Regionalberaterin

+43 676 88 591 262
friederike.tagwerker@noeregional.at

G21 Arbeitstreffen , Gesundheit – Sport – Freizeit 14.03.2017

Am 14.03.2017 – 19:00 Uhr

findet in Zwerndorf im Gemeindeamt, das erste Arbeitstreffen der Gruppe „Gesundheit – Sport – Freizeit“ statt!


 

Bereits angesprochene Themen sind:

Sport und Freizeitanlagen, gemeinsam fit (Laufgruppen, Nordik-Walking-gruppen, Crosstraining),   Gesunde Gemeinde, Gesundheitstag (Vorträge, Vorsorgeuntersuchungen,..)

 


 

Es ist, wie immer, jeder eingeladen, der einen Beitrag zur Zukunftsgestaltung unserer Gemeinde leisten möchte, auch wenn die vorhergegangenen Veranstaltungen nicht besucht wurden.

Es können JEDERZEIT neue Ideen und Projekte eingebracht werden.