Identität Marchfeld 2030 – Befragung der Marchfelder/innen

Im Rahmen des „Identitätsprojekts Marchfeld 2030“ sollen 250 Marchfelder/innen, mittels Fragebogen per Mail über unsere Region, befragt werden. Das Ergebnis soll die Innensicht des Marchfeldes wiederspiegeln und der Außenansicht (wird ebenfalls erhoben) gegenüber gestellt werden.


Jeder der Interesse hat an dieser Umfrage teilzunehmen bitten wir um bekanntgabe einer E-Mail Adresse im Gemeindeamt Oberweiden (Tel. 02284/2204 oder unter gemeinde@weiden-march.at).

Es kann jeder an dieser Umfrage teilnehmen, egal ob gebürtiger Marchfelder oder „Zuzügler“!

Der Fragebogen wird Ihnen dann vom Verein „LEADER Region Marchfeld“ zugeschickt.

Projekt „Gemeinde 21“ gemeinsam in die Zukunft, eine kurze Zusammenfassung

In den unten angeführten Dokumenten finden Sie ein kurze Zusammenfassung der bereits stattgefundenen Arbeitstreffen.

Am 20.02.2017 findet um 19:00 Uhr im Dorfzentrum Baumgarten an der March das nächste Arbeitstreffen statt.

Zu den G21 Treffen ist natürlich wieder jeder Bürger herzlichst eingeladen um auch seine eigenen Interessen einbringen zu können!

G21 Workshops

Es wurde noch kein Dokument hochgeladen.

Jugendkarte Niederösterreich 1424

Mit der 1424 Jugend:karte NÖ das neue Jahr voll auskosten!

Für alle niederösterreichischen Jugendlichen im Alter von 14 bis 24 Jahren gibt es die kostenlose 1424 Jugend:karte NÖ, sowohl in physischer wie auch in digitaler Form.

 

Vorteile der  kostenlosen 1424 Jugend:karte NÖ

  • Persönlicher Altersnachweis im Sinne des NÖ Jugendgesetzes
  • Zahlreiche Ermäßigungen bei Partnern in ganz Österreich
  • Infos über Jugendangebote in Niederösterreich
  • Zahlreiche Gewinnspiele und Gutscheine
  • Europaweite Vorteile in Kooperation mit der European Youth Card

 

Der Weg zur 1424 Jugend:karte NÖ – auf ins Gemeindeamt!

Einfach und unbürokratisch durch die Serviceleistung der Gemeinde: Das ausgefüllte Antragsformular (unter www.jugendinfo-noe.at/1424-jugendkarte zum Downloaden) kann zusammen mit einem farbigen Passfoto sowie der Kopie eines Dokumentes (Staatsbürgerschaftsnachweis, amtlicher Lichtbildausweis oder Geburtsurkunde) bei der Gemeinde abgegeben werden und nach Verifizierung an die Jugend:info NÖ weitergeleitet.

 

 

Kontakt:

Jugend:info NÖ / 1424 Jugend:karte NÖ

Klostergasse 5

3100 St.Pölten

Tel: 02742/ 24565 (Fax: 02742/245 66)

www.jugendinfo-noe.at/1424-jugendkarte

Volksbegehren „Gegen TTIP / CETA“

Die Eintragungslisten liegen währende des Eintragungszeitraums im Gemeindeamt auf.

Eintragungen können an nachstehend angeführten Tagen und zu folgenden Zeiten vorgenommen werden:

Montag, 23.01.2017 von 07:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag, 24.01.2017 von 07:00 bis 20:00 Uhr

Mittwoch, 25.01.2017 von 07:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag, 26.01.2017 von 07:00 bis 20:00 Uhr

Freitag, 27.01.2017 von 07:00 bis 16:00 Uhr

Samstag, 28.01.2017 von 08:00 bis 10:00 Uhr

Sonntag, 29.01.2017 von 08:00 bis 10:00 Uhr

Montag, 30.01.2017 von 07:00 bis 16:00 Uhr

Projekt „Gemeinde 21“ gemeinsam in die Zukunft

Nachdem wir mit den letzten 2 Veranstaltungen den Startschuss zu dem Projekt „Gemeinde 21“ erfolgreich gesetzt haben möchten wir Sie zu einem ersten Arbeitstreffen einladen.


Wann? Am 30 Jänner 2017, 19:00 Uhr

Wo? im Dorfzentrum Zwerndorf


Jeder Bürger der Gemeinde ist herzlich dazu eingeladen sich mit inovativen, zukunftsorientierten und nachhaltigen Ideen bei der ersten Arbeitssitzung einzubringen.

Einen kleinen Denkanstoß könnten Ihnen bereits umgesetzte Projekte bieten.

Auf viele Ideen und eine gute Zusammenarbeit!!!

 

Abgabeneinhebung durch GVU

Auf Grund mehrerer Anfragen möchten wir nochmals darauf hinweisen,dass durch die Abgabeneinhebung durch den GVU keine höheren Gebühren anfallen werden.

Etwaige Veränderungen betreffend die Höhe der Abgaben können nach wie vor nur im Gemeinderat beschlossen werden.